Lörrach - Partnerstadt von Meerane
Bildcollage Loerracher Platz
„Lörracher Platz“ in Meerane
„Meeraner Platz“ in Lörrach

 

Die Stadt Lörrach ist seit 1990 Partnerstadt von Meerane. In den vergangenen Jahren wurden viele Kontakte zwischen beiden Städten und ihren Einwohnern geknüpft und es haben sich freundschaftliche Beziehungen auf den verschiedensten Gebieten entwickelt. Getragen wird die Städtepartnerschaft nicht nur über die Verwaltungen, sondern vor allen Dingen über die Vereine und Organisationen. Guggemusiken aus Lörrach sind vom Meeraner Straßenfasching nicht mehr wegzudenken und auch die Meeraner Guggen mischen in Lörrach mit. Der Chor des Meeraner Bürgervereins reist regelmäßig in die Partnerstadt und empfängt Lörracher Sänger in Meerane, doch das sind nur zwei Beispiele von vielen. Sportvereine, Schulen, Feuerwehr, DRK, Polizei, Gartenvereine, Kirche und Selbsthilfegruppen stehen in engem Kontakt. Meerane präsentiert sich jedes Jahr gemeinsam mit der Stadt Lörrach auf der „Regio-Messe“ in Lörrach und auch bei Stadtfesten schauen Lörracher und Meeraner beim Anderen vorbei.

2002 wurde in Lörrach in Anwesenheit von Bürgermeister Prof. Dr. Lothar Ungerer der „Meeraner Platz“ übergeben, im November 2003 konnte sich Meerane mit dem „Lörracher Platz“, der mit dem Bau des Neuen Rathauses entstanden war, bedanken. Lörrachs Oberbürgermeisterin Gudrun Heute-Bluhm nahm die Einweihung des Platzes vor.

Um zum Internetauftritt von Lörrach zu gelangen, klicken Sie hier oder direkt auf die Grafik. Die Seite wird in einem neuen Fenster geöffnet.