Galerie ART IN

 

 

 
Veranstaltungen 2016

Die Anfang 2003 vom Meeraner Kunstverein e.V. übernommene Galerie ART IN Meerane besteht seit 1991. Sie befindet sich seit Mai 2009 unmittelbar am Markt, im 1. Stock des "Kunsthauses", Markt 1. Bis dahin hatte sie ihr Domizil in der Marienstraße 22.

Jährlich sind sechs Ausstellungen unterschiedlicher Stilrichtungen zu sehen. Mit etwa 150 qm Ausstellungsfläche bietet die Galerie ein hervorragendes Ambiente auch für experimentelle Gestaltungskonzeptionen. Vorrangig werden Ausstellungen mit zeitgenössischer Malerei, Grafik, Plastik und Fotografie gezeigt.

Die Räume der Galerie eignen sich auch für anspruchsvolle Veranstaltungen im kleinen Rahmen. Der Meeraner Kunstverein e.V. nutzt diese beispielsweise für Schriftstellerlesungen, Kleinkunstveranstaltungen, Kunstmärkte und Konzerte von Klassik bis Jazz.

Die Galerie ART IN ist ein Ort, an dem sich Künstler und Kunstinteressierte treffen und fachsimpeln können.
Künstler, Besucher und Gäste sollen sich hier wohlfühlen und kommunizieren können.
Dazu wird auch die Cafeteria der Galerie ART IN gern genutzt.
Doch auch für geschäftliche oder private Anlässe steht die Galerie mit ihrem Ambiente, ihrer Kunst und ihrem Service zur Verfügung.Neben den Bildern der jeweiligen Ausstellung und Kleingrafik werden Accessoires und Schmuck verschiedener Kunsthandwerker angeboten.

 

In der Galerie ART IN erwartet den Besucher also immer
das Besondere.

Meeraner Kunstverein
www.meeranerkunstverein.de


Förderung über den Kulturraum Vogtland-Zwickau
www.kulturraum-vogtland-zwickau.de

Galerie ART IN
"Kunsthaus", Markt 1
08393 Meerane
Tel. 03764 / 18 69 83

Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 14 bis 18 Uhr
Sonntag 14 bis 17 Uhr
sowie nach Vereinbarung
feiertags geschlossen

zum Veranstaltungskalender


Vorsitzende des Meeraner Kunstvereins
Dr. Birgit Salzbrenner
Tel. 03764 / 24 50

office@salzbrenner.net

Ausstellungen Kontakt über:

Leiterin der Galerie
Marjana Knoll
Tel. 03764 - 18 69 83
meeranerkunstverein@t-online.de

Fotos:
Vernissage zur Ausstellung "Abriss verboten - Künstler der IBUg stellen sich vor" am 12. Januar 2011.