Puppentheater „Mascha und der Bär“ in der Stadthalle

Das Puppentheater Hein kommt mit „Kaspers Märchenstube“ am Donnerstag, 25. Oktober 2018, wieder einmal in die Meeraner Stadthalle, Achterbahn 12. Um 16:30 Uhr beginnt das Stück „Mascha und der Bär“, ein modernes Märchen für Kinder ab 2 Jahren.

Die kleinen und großen Gäste können sich auf eine spannende Abenteuergeschichte von Mascha und ihren Freunden freuen: Mascha wohnt mitten im Wald – immer wieder trifft sie auf viele Tiere! Sie ist verspielt, etwas tollpatschig und möchte vor allem immer ihren Spaß haben. Wo Mascha auftaucht, ist immer etwas los. Eine aufregende Geschichte für die ganze Familie!

Alle Puppen, die farbenfrohe Dekoration und eine vier Meter breite Bühne sind Unikate, die unter den geschickten Händen der fahrenden Gesellen entstanden, informiert das Puppentheater Hein. Die neue Tournee beginnt in Meerane, wo sie sich wie in den vergangenen Jahren auf ein aktives Publikum freuen. „Wir sind ein Mit-Mach-Theater, weswegen die jungen und junggebliebenen Zuschauer während der Vorstellung immer wieder in den Ablauf einbezogen werden“, erklärt Hein, der eine fast 100-jährige Familientradition fortsetzt. Spielerisch wolle man so Werte wie Hilfsbereitschaft und Ehrlichkeit vermitteln.

Ticket-Hotline Kartenreservierung: Tel. 0157 82334178
Weitere Informationen: www.Kaspers-Maerchenstube.de 

Foto/Grafik: Puppentheater Hein